Barcelona Rabatt Karten Wirrwarr. Welche nehme ich denn nun?

Aktualisiert: 22. Dez 2019

Barcelona ist ein recht teures Pflaster. Leider gibt es hier auch Touristenfallen, die eine echte Gefahr für die schon recht beanspruchten Geldbeutel sind. Zum Glück gibt es aber auch Angebote, die einem Helfen, die Urlaubskasse ein wenig zu schonen.

Zum Beispiel die berühmten Rabattkarten, die man vor seiner Barcelona Reise online erwerben kann.

Doch auf den ersten Blick ist das vielfältige Angebot ein wenig verwirrend. Es gibt die Barcelona Card, die Barcelona Card-Express, den Barcelona Tubo Pass, Die Hola Bcn-Card, den Barcelona City Pass, das Barcelona Articket.

Die Frage ist welche nehme ich denn nun. Gar nicht so einfach.

Erst mal sollten Sie sich überlegen, was für ein Urlaubstyp Sie sind und ob Sie die Karten auch wirklich nutzen. Auch sollte man der Versuchung widerstehen, während seines Auftenthalts alle Angebote zu nutzen und ohne Ruhepause sämtliche Sehenswürdigkeiten abzuklappern. Wenn Sie keine Muse mehr haben sich auf das Casa Batlló oder die Sagrada Familia einzulassen, weil Sie von einem Baudenkmal zum nächsten hetzten, müssen Sie sich am Schluss noch von Ihrem Urlaub erholen. Der gesunde Mittelweg ist das Maß der Dinge.

Hier ein kleiner Überblick.


Barcelona Card Express


Die Barcelona Card gibt es als 2-Tageskarte. Sie kostet gerade mal 20 Euro und man kann damit die öffentlichen

Verkehrsmittel wie U-Bahn und Bus nutzen und bekommt auch Rabatte bei Eintritten. Die lohnt sich auf alle Fälle. Denn schon allein eine Tageskarte für U-Bahn und Bus kostet über 8 Euro.



Barcelona Card


Die normale Barcelona Card kann man als 3- 4- und 5-Tageskarte kaufen. (Dabei nicht vergessen: die Karten werden nach Stunden und nicht nach Kalendertagen berechnet. Die unterschiedlichen Karten werden als 72 Stunden - , 96 Stunden-, und als 120 Stunden Karte verkauft

Mit der Barcelona Card können Sie wie mit der Barcelona Card Express die Stadt erkunden, ohne sich Gedanken um U-Bahn Tickets machen zu müssen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind kostenlos, auch die Zahnradbahnen zum Montjuic oder die Bergbahn Vallvidrera. (Aber aufgepasst: Für die Nacht-Busse gelten diese Karten nicht.)

In 26 Museen und Sehenswürdigkeiten kommen Sie mit der Karte kostenlos hinein. Andere Museen bieten 10% bis 50% Ermäßigung (Rabatt gibt es auch für das Casa Batlló, das Casá Milà oder das Pueblo Español).

In manchen Restaurants, Clubs, Bars und Geschäften kriegen Sie ebenfalls einen Discount.


Hola Barcelona Travel Card


Die Hola Barcelona Travel Card gibt es ebenfalls als 2-, 3-, 4- und 5-Tageskarte. (Auch hier werden die Stunden exakt berechnet. Wenn man Sie zum Beispiel um 15 Uhr zum ersten Mal aktiviert, kann man Sie auch nur bis um 15 Uhr des letzten Tages nutzen).

Diese Rabattkarte ist besonders für Leute geeignet, die das die Busse, U-Bahnen, Trams und sogar die Nahverkehrszüge innerhalb der Stadt zu nutzen.






0 Ansichten