Maßnahmen gegen Covid 19 auf unseren Barcelona Führungen

Der Lockdown ist zu Ende. Barcelona Stadtführungen sind nach der Covid 19 Quarantäne wieder möglich.

Wir freuen uns sehr drauf, Sie nach der langen Zeit des Eingesperrtseins endlich wieder in Katalonien zu begrüßen und mit Ihnen auf Erkundungstour zu gehen. Wir möchten, dass Sie Spass haben, aber wir wollen nicht leichtsinnig sein. Ihre Gesundheit hat höchste Priorität. Damit unsere Barcelona Stadtführungen Covid 19 sicher sind, haben wir uns Vorsichtsmaßnahmen überlegt.

Die funktionieren allerdings nur, wenn wir zusammenarbeiten.

Während und nach der Tour:

 

Während der Führung sollten Sie es vermeiden, potenziell kontaminierte Oberflächen (Geländer, Aufzugsknöpfe, Türklinken, Barrieren usw.) zu berühren.

Machen Sie sich aber keine Sorgen, wenn es doch mal passiert. Ihr Guide hat jede Menge Desinfektionstücher und auch Desinfektionsmittel dabei.

Auf unseren Barcelona Touren sind Kaffee – und Pinkel Pausen eingeplant. Auch hier ist Ihr Guide mit einem Fläschchen hydroalkoholischer Lösung zur Stelle.

Während wir durch die Straßen schlendern,  muss der Sicherheitsabstand (1,5 m) zwischen den Teilnehmern und dem Guide trotz Maske eingehalten werden.

Ihr Guide wird Sie während der Barcelona Stadtführung öfter mal an die protokollarischen Maßnahmen erinnern. Wir hoffen, dass Ihr Spass dadurch nicht geschmälert wird. Wir wollen einfach nur, dass Sie sich sicher fühlen und die Barcelona Tour entspannt angehen.

Nach der Tour müssen wir ebenfalls aufs Händeschütteln verzichten. Jeglicher Körperkontakt ist in diesen Zeiten der sozialen Distanz leider auch beim Abschied tabu.

Vor der Tour:

 

Am Treffpunkt darf Ihnen Ihr Barcelona Führer zur Begrüßung leider nicht die Hand geben. In diesen schwierigen Zeiten müssen wir jeden Körperkontakt vermeiden.

Vor Beginn der Tour bekommt jeder Teilnehmer von uns eine sterile Schutzmaske aus der Apotheke ausgehändigt. In Katalonien herrscht sowohl in Innenräumen als auch im Freien Maskenpflicht.  

Bitte halten Sie am Treffpunkt die nötigen Sicherheitsabstände ein, wenn Sie noch keine Maske oder kein Schutzvisier haben.

Gruppengröße und Mindestabstand

 

Unsere offenen deutschsprachigen Barcelona Stadtführungen (Barcelona Altstadt Tour,  Sagrada Familia Fassaden Führung,  Gespenster Tour) sind auf 12 Teilnehmer beschränkt.

Bei unserer  offenen Barcelona Fahrradtour radeln höchstens 8 Leute mit.

Sämtliche deutschsprachigen Barcelona Touren können als private Führungen gebucht werden. Bei privaten Führungen bestimmen Sie die Gruppengröße. Ab 15 Pax und mehr werden wir einen zweiten Guide bereitstellen, um während des Rundgangs den Mindestabstand zu gewährleisten.