Das Kinderhilfswerk „Fundación Anima“

Ein guter Freund, Kinderarzt der Pädiatrischen Nephrologie an der Barceloner Universitätsklinik Vall d’Hebron, erzählte mir von dem Kinderhilfswerk „Fundación Ànima“,  deren ehrenamtliche Mitarbeiter eng mit der Kinderklinik zusammenarbeiten. Sie sind unermüdlich im Einsatz und scheuen keine Mühe, um kleine Wünsche, aber auch große Träume schwerst kranker Kinder und Jugendlicher hier in Barcelona zu erfüllen.

Ein Kind, das den Kampf gegen eine Krankheit aufnimmt, sich einer Operation unterzieht, mit einem chronischen Leiden leben oder gar der Tatsache ins Auge blicken muss, dass es nie mehr gesund wird, braucht all die Unterstützung und Zuwendung, die es kriegen kann.

In Zeiten knapper Kassen ist das nicht immer einfach.

Dabei sind gerade diese kleinen und großen Glücksmomente so wichtig. Denn die Erfüllung eines Herzenswunsches kann helfen, den Klinikalltag und die Trennung von den Eltern besser aushalten zu können.

Barcelona Dragon Tours möchte auch einen kleinen Teil beitragen.

In den Sommermonaten bieten wir im Kalender einige Touren für das Kinderhilfswerk an.

Das  Geld , das Sie uns  für Ihre Teilnahme an diesen Barcelona Stadtführungen zahlen, spenden wir zu 100 % dem Kinderhilfswerk  „Fundacion Ànima.

Auf der Facebook Seite von Barcelona Dragon Tours veröffentlichen wir die Spendenquittung.

Und auf der Facebook Seite von „Fundación Ànima“ können sie nachverfolgen, welche Wünsche den Kindern erfüllt werden.

 

Einen Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*